WJA: Platz in der Vorrunden-Oberliga beinahe sicher

Die weibliche A-Jugend gewann gestern das Qualifikationsspiel gegen die JSG Münden/Volkmarshausen mit 35:27. Ihr Platz in der Oberliga-Vorrunde ist nun, noch nicht final aber so gut wie sicher. (Es kommt auf das nächste Konkurrenten-Spiel drauf an.)

 

Es war ein brisantes Spiel, der Gegner reiste mit zwei (Feld)Auswechselspielerinnen an, bekam drei rote Karten insgesamt (zwei durch 3x2min, eine direkt) und spielte somit die letzten zehn Minuten in ungewollter Unterzahl.
Aber das ist Handball - ein schneller Sport (bestenfalls zumindest), in dem alles mögliche passieren kann. Wir haben schon Spiele gesehen und miterlebt, da hagelte es insgesamt 20 (!!) 2min-Strafen... Aber das hat nichts mit diesem Beitrag zu tun. 😉

 

Also Mädels, herzlichen Glückwunsch zum Sieg!