1. Damen auch nächste Saison in der Landesliga

Was für Grundvoraussetzungen... Was für ein Nervenkitzel. WAS FÜR EINE STIMMUNG!


Ein letztes Saisonspiel, was man sich besser nicht hätte vorstellen können. Aber starten wir am Anfang: Heimspiel für die 1. Damen. Es ging um den Kalssenerhalt in der Landesliga. Der Gegner: TuS Altwarmbüchen. Auch für sie ging es um den Klassenerhalt. Doch während für unsere 1. Damen auch schon ein Unentschieden ausgereicht hätte, mussten die Kontrahenten gewinnen, um in der Landesliga zu verbleiben. 


Das erste Tor erzielte unsere Mannschaft, sie gerat jedoch schon bald 3:7 in den Rückstand. Doch die Stimmung in der Halle war gigantisch. Allen voran ist hier wieder einmal unsere MJA hervorzuheben, die gemeinsam mit einigen Mädels aus unserer Jugend wirklich ALLES auf der Tribüne für unsere Damen gaben 🤩💯. Doch auch auf der anderen Hallenseite gab es starke Unterstützung: Die Herren unseres neu zur Spielgemeinschaft zugehörigen Vereins - VfL Uetze - unterstützten lauthals. (Hierbei ist zu erwähnen, dass unsere 1. Herren zeitgleich in Bortfeld spielte.) Mit knapper Führung (13:11) ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte konnten unsere Damen erst zum Ende hin den Abstand bis auf fünf Tore ausbauen und gewannen das unglaublich wichtige Spiel mit 26:21. 


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! ☺️🥳