>>07/21: aktualisiertes Hygienekonzept<<

Hygienekonzept HSG Nord Edemissen

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen.

Glücklich darüber, dass wir als Verein, all unsere Mannschaften und jeder einzelne Spieler sowie jede einzelne Spielerin wieder in den laufenden Spielbetrieb übergehen konnten, musste auch bei uns ein Hygienekonzept her. Angelehnt an die generell geltenden Hygienevorschriften sowie abgenickt durch das Gesundheitsamt, gilt in der Halle der HSG Nord Edemissen nun nachfolgendes Hygienekonzept. 

 

Wir bitten ausdrücklich um Beachtung und Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen innerhalb unserer Sporthalle, aber auch außerhalb und im Alltag eines jeden einzelnen. Nur so haben wir eine Chance, die COVID-19-Pandemie weiter einzudämmen.

Für unsere Gästezuschauer (maximale Anzahl siehe Hygienekonzept) sowie unsere Gastmannschaften nutzen wir die zur Verfügung gestellten Dokumente des HVN. Diese erhält der Gastverein/Gasttrainer von unseren jeweiligen Mannschaftsverantwortlichen.

Unsere Heimzuschauer nutzen vor Ort bitte zwingend die kontaktlose Dokumentation über unseren QR-Code (hängt am Halleneingang aus). Hierfür wird ein Smartphone benötigt. Jedoch besteht auch die Möglichkeit, mehrere Personen zu registrieren. Person A könnte somit ebenfalls Person B, C oder Z mit eintragen (alle müssen selbstverständlich anwesend sein).

 

Dank KoloREG nutzen auch wir nun die kontaktlose Registrierung für unsere Zuschauer, um so mögliche Infektionsketten zu identifizieren und den Vorgaben zur Dokumentationspflicht nachzukommen. 

 

Für Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Nehmt hierfür einfach Verbindung zu uns auf (Kontaktformular).

Anleitung Registrierung mit QR-Code

Die generellen Auflagen, und so auch unser Hygienekonzept, sehen eine Dokumentation sämtlicher Teilnehmer vor. Für die am Spielbetrieb-Teilnehmenden, und auch für die Zuschauer. 

Dank KoloREG nutzen wir die kontaktlose Registrierung für unsere (Heim-)Zuschauer, um so mögliche Infektionsketten zu identifizieren. Die Registrierung erfolgt vor Ort (in der Halle) über die Scannung eines QR-Codes mit dem Smartphone. Alternativ kann eine Person bis zu vier weitere Angehörige (Personen müssen sich untereinander bekannt sein!) mit registrieren. 

Nach der Scannung wird man zu der Registrierungsseite von Koloreg für den Zuschauereingang der HSG Nord weitergeleitet. Anschließend wird man gut und verständlich durch die Registrierung angeleitet.  :-) 

Eine kleine visuelle Darstellung des Ablaufs: